Rezept für Pizza Schiffchen im Omnia Backofen

Omnia Rezept: Pizza Schiffchen

Omnia Rezept: Pizza Schiffchen

Die Pizza Schiffchen sind ein toller Snack für zwischendurch. Das Rezept ist schnell gemacht und trotzdem total lecker. Das Grundrezept hier ist total variabel. Einfach mal in die Pizza Karte eines Restaurants schauen und du bekommst noch hunderte von weiteren Belagideen.


Pizza Schiffchen

Ich zeige dir wie du in nur wenigen Minuten dir ein paar leckere Pizza Schiffchen machen kannst. 

Länder & Regionen Italian
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 Stück Brötchen Bei großen, länglichen Brötchen reicht eventuell eines.
  • 3 EL Tomatenmark
  • 5 Stück Eingelegte Tomaten
  • 5 Stück Peperoni mild
  • 1 TL Balsamico Creme
  • 1 EL Pizzagewürz Thymian, Oregan, Rosmarin, Basilikum, Paprika, Pfeffer, Salz
  • 5 Scheiben Salami
  • 5 Scheiben Käse

Anleitungen

  1. Alle Zutaten zusammensuchen und das Aufbackgitter im Omnia einlegen. 

    Omnia Rezept: Pizza Schiffchen
  2. Schneide die Brötchen längs in Scheiben 

    Omnia Rezept: Pizza Schiffchen
  3. Gib das Tomatenmark, die Balsamico Creme, das Pizzagewürz, die kleingeschnittenen Peperoni, die eingelegten Tomaten und etwas Öl aus dem Tomatenglas in eine kleine Schüssel und verrühre es.

  4. Schmiere die Paste auf die Brötchen und bedecke Sie mir jeweils einer Scheibe Salami.

    Omnia Rezept: Pizza Schiffchen
  5. Zum Schluss legst du noch den Käse auf die Schiffchen und platzierst sie im Omnia.

    Omnia Rezept: Pizza Schiffchen
  6. Jetzt musst du die Schiffchen nur noch im Omnia Backofen für 45 Minuten garen lassen.

    Omnia Rezept: Pizza Schiffchen

Rezept-Anmerkungen

Du kannst das Rezept natürlich beliebig abändern. Dabei kannst du anstatt Salami auch Schinken, Thunfisch oder eine beliebige Wurst nutzen. 

Wenn du nicht über das Aufbackgitter verfügst, dann musst du darauf achten, das nicht der Boden von den Brötchen anbrennt bevor der Käse schön braun ist.

Den Link zum Aufbackgitter findest du hier: Aufbackgitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*